Tibek BCW-25A-8 Weinkühlschrank

Tibek-Weinkühlschrank
Im Portrait der Tibek Weinkühlschrank mit 25 Liter Fassungsvolumen.
5.3

Kühlleistung

5.0/10

Handhabung

6.5/10

Fassungsvermögen

3.5/10

Energieeffizienz

5.0/10

Preis-/Leistung

6.5/10

Vorteile

  • Günstiger Preis
  • Geringe Abmessungen
  • Leise im Betrieb
  • gutes Einsteigergerät

Nachteile

  • Thermoelektrischer Kühlschrank
  • Keine Kompressorkühlung
  • Wenig Fassungsvermögen
  • nur eine Temperaturzone

Produktdetails & Features:

  • Schlanke Kühlschrank mit 25 Liter Volumen
  • Leistung: 65 Watt
  • Thermoelektrische Kühlung, kein Kompressor
  • Platz für 8 Flaschen
  • Tür aus Glas mit doppelter Isolation
  • interne LED Beleuchtung
  • Temperaturbereich:8 bis 18 °C
  • Bauart: freistehend
  • leicht zu reinigen
  • niedriges Betriebsgeräusch
  • höhenverstellbare Standfüße
  • Außenmaße: 42 x 50 x 52 cm
  • Innenmaße: 25.2 x 45.3 x 51.2 cm
  • Gewicht: ca. 11 kg

Lieferumfang:

Der Weinkühlschrank  von Fa. Tibek kam sicher verpackt bei uns an. Neben dem Gerät lag noch eine Bedienungsanleitung in allen wichtigen Sprachen mit bei.

Handhabung:

Die Bedienung erfolgt über Touch-Tasten und ist schnell erlernt und sehr angenehm. Die Tasten reagieren gut und zuverlässig. Einstellbar ist die Soll-Temperatur, angezeigt wird stets die Ist-Temperatur. Auch erwähnenswert ist die LED Innenbeleuchtung, sie ist hell und angenehm. Das Licht schaltete sich bei uns nach etwa 10 Minuten aus, kann aber problemlos wieder zugeschaltet werden. Nicht schlecht!

Im Gegensatz zu anderen Kühlschränken besitzt dieser Kühlschrank keinen Kompressor. Die Kühlung erfolgt nach dem thermoelektrischen Prinzip (Peltier-Effekt). Vergleichbar mit einer Kühlbox im Auto. Derartige Kühlschränke besitzen einen geringeren Wirkungsgrad, was die Zeit zum Einkühlen erheblich verlängert. Thermoelektrische Kälteerzeugung erfolgt über sog. Peltierelemente, bei denen eine Seite warm und eine Seite kalt wird. Je mehr Wärme auf der warmen Seite abgeführt wird, desto kälter wird die andere, kalte Seite.

Somit ist die Kühlleistung von der Umgebungstemperatur abhängig, es kann lediglich eine Temperaturdifferenz erzeugt werden. Je wärmer das Zimmer, desto höher die „kälteste“ Temperatur. Bei einer Zimmertemperatur von 22-23°C sind 10-11 Grad im Kühlschrank aber kein Problem. Das genügt für die Kühlung von Rotwein gut aus. Man sollte aber beachten, dass ein Weinkühlschrank mit Peltierelementen für die Übertragung von 1 Watt „Kühlleistung“ etwa doppelt so viel Energie benötigt, wie ein Kompressorkühlschrank.

In den Tibek können neben den üblichen 700 ml-Flaschen auch 1l-Flaschen eingelegt werden. Auch sehr schön ist, der der kleine Weinkühlschrank mit seinen geringen Abmessungen in fast jeder Wohnung einen Platz findet.

Temperaturzonen

Der Tibek Weinkühlschrank besitzt lediglich eine Temperaturzone.

Kundenrezensionen:

Insgesamt haben den Tibek Weinkühlschrank bisher 12 Kunden bei Amazon bewertet. Alle Käufer haben jeweils die volle Punktzahl von 5 Sternen vergeben. Als besonderns stylisch und schick wird das Gerät bezeichnet.

Fazit:

Wer einen kleinen, einfachen und nicht allzu teuren Weinkühlschrank sucht, der macht mit dem Modell von Tibek erst einmal nichts falsch. Mit einem Preis von knapp über 140 € ist er der ideale Einstieg in die Welt der Weinkühlschränke.

Tibek Weinkühlschrank, 25 Liter Volumen 8 Weinflaschen Tempratur 8-18℃, Schwarz
12 Bewertungen
Tibek Weinkühlschrank, 25 Liter Volumen 8 Weinflaschen Tempratur 8-18℃, Schwarz
Schlanker Kühlschrank - mit 25 Liter Volumen - Platz für 8 Weinflaschen - Tür aus Glas mit doppelter Isolation

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*